Transkriptionen | Hs. 3227a | Rossfechten

« zurück zur Übersicht

53r

Hie hebt sich nu an das fechten czu Rosse in harnüsche / mit sper vnd sw°te etc

JVng / Ritter lere / got lib habñ frawen io ere / So wechst deyn ere / vebe ritterschaft vnd lere • kunst / dy dich cziret / vnd in krigen etc ut sup~ In p~amb~lo etc
DEyn sper berichte / kegen reite~ mache czu nichte / Vnd vor an wisse / dyn roz das gorte gewisse / Du salt wol merken • dy glefney bederbñ mit sterke / Wiltu czu / rynen / zo fasse den czam lang mit syñen / Dornoch zo streiche • dy glefney czwer öber eyn seite / So merk dy seite~ / zo du mit ku~st gerest streite~ / Haw dreyn nicht czücke / von scheiden / link czu im rücke / So reit mit syñen • zo du abesetcze~ ruchest gewyñen / Wiltu abesetcze~ / vnd breche~ / syne ku~st do mete letcze~ / Dy glefney czu vorne • rücke dor vnder vnd nym sy ane czorne / Hoch an du setcze / swenke durchfar wiltu in letcze~ / greif im sey~ rechte / zo vestu in ane fechte~ / begreif sey~ were • mit dem ros dich vm~ekere / Och magstu range~ / we~ du in hast vm~evangen / Wiltu aber vorflien / zo schicke deyn pfert czu vm~eczihen / Dornoch abesetcze / mit winde~ in sere letcze / aber schicke dich vm~e / daz du (Das Wort ist oberhalb der Zeile nachgetragen.) sitzt ynder krüm~e /

 

top

53v

Vör allen sachen • saltu mit fleysse achten / Der edlen leren / dy im blozfechten ist geschreben / Indes • vnd • vornoch / saltu hie wol merken och / Rischeit vnd kunheit / vorsichtikeit list vnd klugheit /

 

top

54r

[leere Seite]

 

top

54v

[leere Seite]

 

top

55r

Ab sichs vorwandelt • das swert key~ sw°te wit wirt gehandelt / Recht fasse dy sterke / taschenhawe du in süche~ merke / lere wol stark schoten • alle treffen ane var / mit nöten / An setze ane vare / wer stroiff heng in czu dem hare / Wiltu geruet / lang iage~ sere müet / wer das nü weret / zo wind das selbe awge vorseret / Wert her das vörbas / vach den czawm weze nicht las / Bedenke dy bloße~ • suche messer nicht warte klößen / In aller were / deyn ort / keyn der bloße~ kere / Czwene striche lere / mit lerer hant key~ der were / Der schofgriff / weret alle griffe vnd°n awge~ veret / Auch merke dy seiten • do du of vorteil gerest reiten / Wer of dich wil hawe~ • vorsetczen saltu dich frawe~ / Vnd vinde~ snete / hinden vnd vorne stich sere mete / Dornoch abehawe • zawm hant / recht beyn zonder drawe / Wen du erst windest / ruche ansetze~ / etwas du vindest / wer of dich syñet / vnd synt swert czu durchryñen gewyñet / An czweiuel wint an • wiltu keyne~ schade~ von im han / Dy link seite merke / deyn erbeit auch mete sterke / winden vorsetzt • swert lang / los hange~ zo ist her geletzt / Dornoch in blende • der dich mit vorsetze~ wil sche~den / Ane sorge nym war • var im balde vnder arm dar / Recht lang los hange~ • das lobe ich gancz wiltu range~ / Drük vast mit stösse~ / vom czawm / süche messer reme der blossen / Vebe dy ku~st czu vorne / in schimpf / zo gedenkstu ir in czorne /

 

top

55v

[leere Seite]

 

top

56r

[leere Seite]   top

56v

[leere Seite]   top

57r

[leere Seite]   top

57v

DEr schofgrif weret / wer ringe~s sich czu dir keret / Als vnd°n awgen / ane greife lere mete flawgen / Wer dich an fellet / weder reitens der wirt gefellet / Hange~s czur erden • öbergreif in recht mit geberden / Czu beiden seiten / du in an ler dich al weder reiten / Der schofgrif mit lobe / wert alle griffe vnd°n ogen /   top

58r

Ab du wilt reiten • roslawfens czur and°n seiten / der sterke schote • ane setcze do mete nöte / wer weret dir das • weite swert vach natrag der handlas / Ader vm~e kere / ruet czu iagen der were / Mit allen künsten • der iagt den schicke noch günsten / Ab du voriagest • vnd ane danke linke iagst / Seyn swert auf taste / vnd rangen stoz sere mete vaste /   top

58v

Iagt man rechtens / halb kere link / warte vechtens / Mit armen vahen / zo mag dir keyn schade nahen / kere anderweit vm~e / ab dy roz nü hin sprüngen /

Dy messer nemen • behalden ler ane schemen / den vngenanten • dy starke~ in io vorwanten / Irslaen irstechin / vorterbet an alle fechten /

  top

59r

Wiltu an fassen • neben reitens nicht saltu lassen / Das zuñe czeigen / linke ermel treib wiltu neigen / Das vorhawp taste • kegen nacken drük zere vaste / das her sich swenket • selten weder auf/sich gelenket / wer dir do remet / öbirgreif den der wirt beschemet / Druk arm an hawpt / der grif ofte zatel rawbet / Wilt aber dy masen • des vahens leicht von dir lasen / Ringe~e den fure • gevangen hin ane snüre / Den vorgrif merke • der bricht vörbas syne sterke /   top

59v

Ab sich vorrukt • das swert keyn sper wirt geczukt / Der strich ia war nym • sprink vach ringens yle czu ym / link lang von hant slach • sprink weislich vnd den vach / Ab her wil czücken von scheiden vach vnd drük in / das her dy blöße mit sw°tes orte vordröße / leder vnde hantschuch • vnder dy awgen dy bloße recht zuch / Vorboten ringen • weislichen czu lere bre~gen / Czu fleißen vinde dy dy starken do mete vinde / In aller lere • den ort kegen der bloßen kere /   top

« zurück zur Übersicht