Transcriptions | Hs. 3227a | Blossfechten

« back to survey page

64r

HIe vornewt man • vnd vor/ander weit / dy stöcke vnd gesetze / des blozfechtens / meister lichtnaw°s mit korczer vnd mit slechter rede / durch grösser vnd besser vorste~du~ge vnd vornemu~ge wille / Ab vor ichsicht ist geschrebñ • in den Reymen vnd in der glozen / unbedewtlich vnd unvornemlich / das daz mit slechter rede körtzlich w°de öberlawfen /
Czu dem ersten merke vnd wisse / das lichtnaw°s fechten leit gar an den fünff wört°n • vornochswachstarkIndes / Dy eyn gru~t / kern vnd fu~dament / seyn alles fechtens / vnd wy vil eyner fechtens kan / weis her nür des fu~damentz nicht / zo wirt her oft bey seyner ku~st beschemet / vnd dy selben wörter sint vor oft aus gelegt / wen si nür of das gehe~ das eyner vm~erm° in motu sey vnd nicht veyer ader lasse / das ien° icht czu slage kome / wen • vornoch / bedewten / vorslag / vnd nochslag / als vor oft ist geschrebñ / vnd das gehet of das / daz do heisset / p°ncipiu~ vnd finis / anhebu~ge vnd endunge / wen eyn ernst° gut° fechter / ficht dorvem mit eyme / das her mit syner ku~st eyne~ wil slaen / vnd nicht geslage~ w°den / vnd das mag her nicht tue~ an anhebu~ge vnd ane endu~ge / wil her deñe wol anhebñ / zo schaffe her das her io den vorslag / habe vnd gewiñe / vnd nicht iener / den eyner der do slet of eyne~ / der ist io /

 

top

64v

sicher / vnd bas bewart / dez halben deñe iener der / dirslege mus war nemen vnd warten / wen her deñe den vorslag gewint vnd tuet / her treffe ader vele / zo sal her deñe dornoch / im~ediate ane vnderloz in dem selben rawsche den nochslag tuen / das ist den and°n slag / den dritten den vierdñ ader den fümften / is sey haw ader stich alzo das her vm~ermer in motu sey / Vnd eyns noch dem and°n treibe / ane vnderloz das her io ienen nicht las czu slage kome~ / Dorvem spricht lichtnawer Ich sage vorware / sich schützt key~ man ane vare sine ?ãpn(?)o (Die beiden Wörter sind am linken Seitenrand nachgetragen.) / Hastu vornomen / czu slage mag her kleyne komen / Tu / nür als vor oft geschrebñ ist / vnd bis in motu / Das wort Indes get of dy wörter / vornoch den wen eyner den vorslag tuet / vnd ien° den weret / Indes vnd dyweile das in ien° weret vnd sich schützt zo mag deser wol czu dem nochslag / komen / Auch get is of dy wörter • swach • stark / dy do bedewten daz fülen / den wen eyner an dem sw°te ist / mit ieme vnd fület ab ien° stark ader swach ist / dornoch tut her deñe noch der oft geschrebñ lere / Vnd das fu~dame~t wil vor allen sachen dy pñcipia habñ / Kunheit / Rischeit / Vorsichtikeit / list / vnd klukheit / etc  Vnd och yn allen dingen moze / ab her nü den vorslag gewiñet / den sal her nicht zo gar swinde tuen das her sich deste bas des nochslags irholen mag / vnd sal och nicht czu weit schreiten / das d her sich deste bas ey~s

 

top

65r

and°n schretes hindersich ader vorsich ab sichs gepürt möchte irholen / als lichtnaw° spricht Dorof dich zoße / alle dink habñ lenge vnd moße / Dorvm sal eyner nicht gehe syn / vnd sal sich vor / wol bedenken was her treibñ wil vnd das selbe sal her deñe künlich treibñ vnd eyme rischlich dar varn czu koppe ader czu leibe / vnd mit nichte czu~ swerte / wen ab eyn° im eyme gar gewislich eyme hewt czu koppe ader czu leibe / daz ist czu den vier blossen / deñoch ku~pt ist oft czu~ sw°te an eyns dank / Is das sich iener schützt / zo schützt her sich mt dem sw°te (Das Wort ist oberhalb der Zeile nachgetragen.) / alzo das is deñoch czu~ sw°te~ ku~pt / Dorvem spricht lichtnaw° / Haw nicht czum sw°te / zonder stes stetz der blosse~ warte / Czu koppe czu leibe / wiltu ane schade~ bleibñ / Du trefst ader velest / zo trachte das du / Io / der blössen remest / In aller lere / dey~ ort keyn eyns gesichte kere / Vnd wer weit vm~ehewet / der wirt oft sere / beschemet / Off daz aller neste / bre~ge hewe ader stiche dar gewisse / (Am Seitenrand ist das nicht eindeutig zuzuordnende Wort »nicht« nachgetragen.) Vnd dich züme io / das ien° icht e kome wen du / So magstu wol bestan / recht vor eyne~ gute~ man /

 

top

« back to survey page