Transkriptionen | »Gladiatoria« New Haven | Speer

« zurück zur Übersicht

1r

[Die Handschrift beginnt mit dem vierten Stück; die ersten drei fehlen.]
1 (in Bleistift)
4 (in Tinte)

Merckch das vyerd stuckch ober seinen spÿes hett auff dich geschossñ So nym deinen spÿes zw gantz krefft vnd stich auff in mit gantz krafft ob er mit gantz sterckch auff dich stech so slach mitt deiner tenkñ hant im den stich aus vnd vach in vnder dein tenkchs vschen vnd halt vest vnd nim dein swert zw dem schüs vnd schaus in wo dw in am pestñ mugst gewInnen

top

1v

2 (in Bleistift)
5 (in Tinte)

Merkch das funfft stukch ob dw deinen spÿes aber hetest v°schossñ vnd er dich mit seinem spyes wolt vbereyllñ So nymb dein swertt in pede hentt vnd slach von vntten auff ym aus den stich vnd ym hast den stich ausgeslagñ So vas dein swertt zw gewapptñ hant vnd aribait in yn mit sterkch

top

2r

3 (in Bleistift)
6 (in Tinte)

Merkch das Sechst stukch ob dw deinen spyes hetst auf in v°schossñ vnd das er dich mit seinem stich vber eyllett das dw nicht zw deinem swertt machst kömen So czukch aus deinen degenn vnd slach ym den tisch/risch aus mit dem degenn das der stich neben der tenkñ seyttn für gee vnd lauff mit ym ain das dw in auch pringst von dem spyes

top

2v

4 (in Bleistift)
7 (in Tinte)

Merkch das Sübnt stukch das ir pã von den spyessñ komen seÿtt ob er zw seinem swert wer kömen vnd slüg von krefftn nyder auff dich So nÿmb deinn degenn in pede hentt So vach den straich zwischñ dein° peder hentt auff den degen So kumst dw mit ym zw ringñ vmb das swertt

top

3r

5 (in Bleistift)
8 (in Tinte)

[Der Text dieser Seite ist unter den Füßen der beiden Kämpfer abgeschnitten worden.]

top

3v

6 (in Bleistift)
9 (in Tinte)

[Der Text dieser Seite ist unter den Füßen der beiden Kämpfer abgeschnitten worden.]

top

4r

7 (in Bleistift)
10 (in Tinte)

[Der Text dieser Seite ist unter den Füßen der beiden Kämpfer abgeschnitten worden.]

top

4v

8 (in Bleistift)
11 (in Tinte)

[Der Text dieser Seite ist unter den Füßen der beiden Kämpfer abgeschnitten worden.]

top

5r

9 (in Bleistift)
12 (in Tinte)

Merkch das zwelifft ob dw wildt reschleich mit ym entten So nymb deinen spye[s] [verschwindet im Seitenrand] vnd swert zw samb an den arm vnd schrawff ab den knöph von deinem swertt vnd wirff hertikchleichñ in in vnd lauff nach dem würff mit ym ein vnd [Wort unleserlich: nym?] swert oder spyes welichs dir ebñ sey ob er also auff dich wurff mit dem knopph So nym dein taschn fur dich vnd vach darauff den wurff vnd nym den spyes für dich in die recht hant zw dem stich vnd rett dich sein das er dir nicht im lauff als er yndem synne hatt [Ab »als er« schwer zu entziffern, da die Schrift in den unteren, beschnittenen Seitenrand läuft.]

top

« zurück zur Übersicht